Hoffnung für Hiob - Vortragsreihe 2020 in St. Paulus

Diakon Prof. Dr. Heinrich Detering, Göttingen, referiert über: "Roman eines einfachen Mannes"

Seit dem 18. Jahrhundert ist das Buch Hiob immer wieder als ein packender literarischer Text wahrgenommen worden: große Erzählliteratur mitten im Alten Testament.

Hiob wurde zu einem Protagonisten der Weltliteratur wie Odysseus oder Hamlet.

Unter dem Eindruck der nationalsozialistischen Verfolgungen schuf Joseph Roth in dieser Tradition seinen Roman eines modernen Hiob; die uralte Geschichte von der Krise der Weisheit wurde zum „Roman eines einfachen Mannes“ in den Schrecken des 20. Jahrhunderts.

Downloads zum Thema

Termin
13.09.2020, 11:15 Uhr
Ort
Pfarrheim St. Paulus
Wilhelm-Weber-Straße 15
37073 Göttingen