Hoffnung für Hiob - Vortragsreihe 2020 in St. Paulus

Lukas Wiesenhütter, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Katholische Theologie der Universität Paderborn, referiert über: "Wieso lässt der gute Gott uns leiden? – Das Problem der Theodizee"

Das Theodizeeproblem stellt den Glauben in Frage:

Wie kann es angesichts des Leidens in der Welt vernünftig sein, an Gott zu glauben?

Der Vortrag geht der Frage nach, wie die gegenwärtige christliche Theologie mit dem Problem umgeht - und wirft auch einen Blick auf jüdische und islamische Antwortversuche.

 

Downloads zum Thema

Termin
24.05.2020, 11:15 Uhr
Ort
Pfarrheim St. Paulus
Wilhelm-Weber-Straße 15
37073 Göttingen